E-Mail: info@narro-hee.de

Infos zur historischen Gruppe und zum Adel Die heutige, sogenannte historische Gruppe umfasst alle Figuren, die mit dem Ausgraben der…
Die Geschichte der Belagerung stammt aus dem Belagerungslied des Munderkinger Dichters Carl Barrömaus Weitzmann von 1794. In dem Lied wird…
Zur Geschichte des Hofnarren Traditionell gehört der Hofnarr zum Karneval. Auf einem Foto aus dem Jahr 1935 ist der Prinzenwagen…
Der Narrenlöwe – „Dr Löwe“ Den Narrenlöwen gibt es in der Munderkinger Fasnet seit 1934. Damals wurden von einem Munderkinger…
Zur Gruppe der Maischer gehören 4 Maischer und der Obermaischer. Die Häser erinnern durch ihre Gestaltung und Farbgebung (braun/grün/schwarz) an…
Zur Geschichte der Munderkinger Rathaushexen Die Rathaushexen in Munderkingen waren gedacht als ergänzende Narrenfiguren im Rahmen des Zeremoniells der Fasnetsausgrabung…
Der Schäfer hat in Munderkinger eine alte Tradition. Er ist für den Narrensamen da und begleitet ihn am Umzug. Ihn…
Die Erzählung von den Sieben Schwaben ist seit dem 16ten Jahrhundert in der deutschen Literatur bekannt. Populär wurden sie durch…
Die Tromgesellenpaare begleiten ihre beiden Brunnenspringer, welche zur Fasntszeit zwei wichtige Aufgaben erfüllen: - am Glombigen Doschdig die Fasnet ausgraben…

Trommler & Pfeifer

Trommel und Pfeife waren über Jahrhunderte hinweg die vorherrschenden Instrumente auf dem Tanzboden und bei den repräsentativen Brauchformen. Überliefert sind…
Das „Wusele“ ist ursprünglich ein längliches Brötchen aus Weißmehl, etwas kleiner als ein gewöhnliches Weckle. Es entstand in der Zeit…
Hoch