E-Mail: info@narro-hee.de

Hofnarr

Zur Geschichte des Hofnarren

Traditionell gehört der Hofnarr zum Karneval. Auf einem Foto aus dem Jahr 1935 ist der Prinzenwagen in Munderkingen mit Prinz Karneval (Fritz Braunger) und zwei Hofnarren zu sehen.

In den Jahren von 1933 bis 1939 gab es in der Munderkinger Fasnet die historische Gruppe mit den Brunnenspringern und parallel dazu Prinz Karneval mit den Hofnarren, die eine Clownsmaske aus Holz getragen haben.

Nach dem Krieg beschlossen die Munderkinger Narren nur noch die historische Fasnet mit dem Brunnensprung zu feiern. Dabei wurde zwar auf Prinz Karneval und seinen Hofstaat verzichtet, nicht aber auf die beiden Hofnarren und die Gardemädchen. Die sollten weiterhin dabei sein und in die historische Fasnet eingebunden werden.

Insofern wurden die Kostüme der Hofnarren weiterhin etwa ab 1950 an der Fasnet getragen. Bei dem Ringtreffen in Riedlingen im Jahr 1956 war die historische Gruppe mit 27 Personen noch so klein, dass zur Erweiterung der Gruppe sogar die beiden Hofnarren zum Narrentreffen mitgenommen und damit quasi auch in die historische Gruppe aufgenommen wurden.

Mehr in dieser Kategorie: Löwe »
Hoch